Willkommen bei der KG Spayer Boxelöfter e.V.


Termine

 

 

Bevor jetzt alle in den Weihnachts-, Winterurlaubs- und Silvesterstress verfallen haben die KG Spayer Boxelöfter und die KG Rot-Weiß schon den ersten wichtigen Termin im neuen Jahr für euch. Am Sonntag, den 05.01.2020 von 11:11 – 13:11 Uhr startet in der Dorfhalle der Kartenvorverkauf für die gemeinsame Sitzung. Diese findet am 25.01.2020, ab 19.11 Uhr in der Dorfhalle Spay statt. Die Kartenpreise liegen bei unschlagbar günstigen 7,-€ . Unschlagbar gut wird auch das Programm, das die 3 Präsidenten mit Hochdruck für diesen Abend erarbeiten. Die Karten werden nur den Tischen zugeordnet, so hat jeder eine freie Platzwahl an den jeweiligen Tischen. Wer diesen Termin verpassen sollte, muss auf einige wenige Restkarten (falls welche übrig bleiben) an der Abendkasse der Veranstaltung hoffen. Auf regen Zuspruch freuen sich die KG Spayer Boxelöfter und die KG Rot-Weiß Spay und wünschen euch jetzt schon mal eine stressfreie Weihnachtszeit und einen gesunden Start ins Jahr 2020. Wir sehen uns, 05.01.2020 ab 11:11 Uhr in der Dorfhalle Spay.

Fassenachtseröffnung am 16.11.2019

Traumstart der Spayer Narren in die 5. Jahreszeit!

Der 1. Höhepunkt der 5. Jahreszeit ist gleichzeitig der Startschuss für die Session 2020: Mit lautem Helau ist am 16.11. pünktlich um 16.11 Uhr wieder die Narretei ausgebrochen. Nach einer 9-monatigen Durststrecke stießen die Narren auf die 5. Jahreszeit an – meist dick eingepackt, aber immerhin im Trockenen, was für eine Open-Air Veranstaltung unbedingt wichtig ist.

Im Mittelpunkt stand natürlich die mit Spannung erwartete Vorstellung der neuen Karnevalsprominenz, nachdem die alten Tollitäten verabschiedet wurden. Wir freuen uns auf:

Obermöhn Natascha I, Märchenfee vom grünen Wald und auf das

Prinzenpaar Tim und Meike (Narren, seid ganz Ohr, unseren Titel stellen wir auf der 1. Kappensitzung vor!)

Sie werden ihre Ämter mit viel Witz, jugendlichem Charme, Schwung und Elan erfüllen!

Überhaupt war der Karnevalsauftakt so ganz nach dem Geschmack der närrischen Gäste aus Spay sowie den umliegenden Karnevalshochburgen. 100fach erscholl der närrische Schlachtruf „Helau“ auf dem großartig geschmückten Dorfplatz und auf der Bühne, auf der sich Tänzer, Garden, Sänger, Bands und die Prominenz drängten.

Schon der Einmarsch der 4 Karnevalsvereine – Boxelöfter und Rot-Weiß, Fidele Mädcher und Flotte Bienen – sorgte für eine gewisse närrische Unordnung.

Gekonnt führten die Vorsitzenden und Präsidenten von Anfang an durch die Riesenparty und DJ Green sorgte für die passenden Tuschs und die musikalische Unterhaltung.

Richtig tosenden Applaus erhielten die Spayer Mini-Funken, die Funkengarde, die Katagis sowie die Breyer Tanzsterne. Die Sambatruppe der befreundeten KG Nubbel aus Euskirchen, der Schlagersänger Albert von Locke und die Mega Brass Band aus Koblenz rissen die Gäste zu wahren Begeisterungsstürmen hin, da tanzte alles mit und der Dorfplatz drohte zeitweise aus allen Nähten zu platzen. Bis in die Nacht hielt diese Feierstimmung an. Man darf sich also wiederum auf eine spannende Fassenacht freuen! 

Fotos finden sich in der Bildergalerie!

Oktoberfest

Die Fotos sind in der Galerie zu finden...



Wie geht's weiter mit den Zulassungsbedingungen für Karnevalswagen?

Aufgrund zahlreicher Nachfragen haben wir die aktuelle Presseerklärung von RKK und AKK zu diesem Thema im Downloadbereich eingestellt. Weitere Infos folgen.